Golfo

Der GOLFO übt gerade Familienleben in Kempten :o) Er ist echt ein sehr sympathischer Hundebub. Vom ersten Tag an stubenrein, sagt er zuverlässig Bescheid wenn er muss. Im Auto mitfahren klappt ohne Probleme und auch das Spazierengehen ist völlig entspannt. Manchmal bockt er ein bißchen, da wissen wir nicht warum, doch mit gutem Zureden kommt er wieder mit. An den anderen Hunden, den eigenen und den fremden draußen, ist er freundlich interessiert. GOLFO ist echt verträglich und er macht auch schon mal Anstalten die anderen zum Spielen aufzufordern. Der Ratonero-Bodeguero-Mischling liebt Zuwendung, ein gutes Wort und natürlich seine Streicheleinheiten. Das Sofa-Liege-Gen hat er auch, wie eigentlich alle spanischen Hunde. Sein Name bedeutet Lausbub. Zum Lausbubenleben hatte GOLFO in seinem Leben leider wenig Gelegenheit, denn er war als Welpe auf die Straße gesetzt worden. Eingesammelt von jungen Leuten, die es gut meinen, aber nicht gut machen, verbrachte er sein Leben zuerst mit anderen Hunden in einem kleinen Zwinger, später alleine im Nebenraum einer Garage, 2 einsame lange Jahre …. Vor lauter Verzweiflung hat er sich selber seine Rute verstümmelt, sie musste letztendlich teilamputiert werden. Sein Leben wurde besser im Tierheim der ARCA Jaén, doch auch dort musste er lange warten bis er zur Zuflucht in Kempten durfte. GOLFO ist im April 2013 geboren, er misst 48 cm und wiegt um die 14 kg. Der Ratonero-Mix kann geimpft und gechipt sowie kastriert umziehen. Leider hat GOLFO Leishmaniose, er wird seit Jahren mit Allopurinol behandelt. Die beste Medizin wäre jedoch ein liebevolles Zuhause mit gutem Essen, regelmäßigen Spaziergängen und menschlicher Zuneigung.

Geschlecht männlich
Alter 7 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)