Kisa

Die schwarze Schönheit KISA wünscht sich nach langen Monaten im Tierheim der ARCA Jaén nun endlich eine eigene Familie! Sie ist sehr verträglich und lieb, sie hat einen eher ruhigen Charakter. Die Hundedame hält sich aus den Reibereien im Zwinger raus, sie ist umgänglich und sie lernt sehr schnell. Im Auslauf genießt KISA es sehr, alles zu beschnuppern und auch die Gerüche, die ihr der Wind zuträgt, zu analysieren.
Sie ist im April 2012 geboren, also nun gute 8 Jahre alt. KISA hatte ein sehr trauriges Leben geführt. Ihr Besitzer hatte sie schon als kleines Hundemädchen angepflockt, sie sollte das Anwesen bewachen. Vor lauter Missachtung für das kleine Lebewesen vergass er, ihr das Welpenhalsband irgendwann abzumachen und es schnitt tief in ihren Hals ein. Man kann noch die Narben sehen, eine bleibende Erinnerung an diese Qual.
Einige junge Leute aus der Nachbarschaft konnten es irgendwann nicht mehr mit ansehen und brachten die verschüchterte KISA dann eines Tages zu Maria del Mar ins Tierheim um ihr eine bessere Zukunft zu ermöglichen.
Jetzt im Refugio ist sie richtig aufgeblüht, KISA kann man echt lachen sehen!
Sie misst 55 Schulterhöhe, wiegt um die 23 kg, und ist kastriert, geimpft und gechipt. Reisen kann sie zeitnah, wenn hier ihre Familie sie erwarten würde.
Geschlecht weiblich
Alter ca. 8 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de