Taz

Mein Name ist Taz und ich bin ein 2-jähriger, kastrierter Rüde. Als ein Häufchen Elend kam ich vor ein paar Monaten hier an, ich hatte so ziemlich alles, was man haben kann. Leider bin ich auch Leishmaniose positiv, aber ich bekomme Allopurinol Tabletten und Nierendiätfutter und kann sehr gut damit leben. Alles andere ist überstanden, ich bin mittlerweile wohlgenährt, mein Fell ist nachgewachsen und ich bin ziemlich frech geworden. Deshalb sollte ich zu Leuten, die Hundeerfahrung haben, denn ich schnappe schon mal, wenn mir was nicht passt z. B. auch, wenn ein anderer Hund zum Gassi gehen raus darf und ich noch nicht. Ich bin aber auch sehr anhänglich, liebenswert und verschmust und lasse mich sehr gerne streicheln. Mit anderen Hunden verstehe ich mich gut und die freche Freigängerkatze hier im Büro stört mich auch nicht. Für mich kann man auch gerne spenden oder eine Patenschaft übernehmen! Die ersten 2 Bilder sind vom Anfang, als ich hier ankam, die anderen sind die Aktuellen!

 
Geschlecht männlich
Alter 2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)