Hunde in Spanien

Sind Sie auf der Suche nach einem Familienmitglied auf 4 Pfoten? Dann schauen Sie doch am besten hier: ARCA ARCA In diesem Album finden Sie alle Hunde, die das Glück haben unter der Obhut der ARCA Jaén in Andalusien zu sein. Seit 25 Jahren widmet Maria del Mar ihr Leben der tätigen Tierhilfe. Ein gemeinnütziger Verein und viele Freiwillige unterstützen Sie dabei, unschätzbar ist die Arbeit ihres Gatten! Am meisten helfen den Tierschützerinnen in Spanien Adoptionen, jedes Wesen dass eine gute Familie findet macht wieder einen Platz frei für einen der in Not geratenen Vierbeiner. Natürlich findet auch vor Ort viel Aufklärungsarbeit statt, es werden z.B. Kastrationen für geringe Kosten für die Tierbesitzer durchgeführt. Doch anders als in anderen Ländern sind Mars Schützlinge zumeist keine Straßenhunde, sondern entsorgte Familienhunde oder von Jägern abgestossene Jagdhunde, die ihm zur Jagd nicht taugen, weil sie wenig jagdtriebig sind oder einfach schon älter und verbraucht. Bei weitergehendem Interesse besuchen Sie doch einfach die Webseite von viva-animal,  dort sind alle Hunde mit ihrem Vermittlungstext zu finden. Bitte wenden Sie sich an die dort angegebene Ansprechpartnerin. Alle Hunde sind geimpft und gechipt, kastriert (außer Welpen), sie reisen mit ihrem EU-Passund den amtlichen TRACES-Unterlagen nach D/A/CH. Es wird immer auch ein Bluttest auf die sog. Mittelmeerkrankheiten (Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose) gemacht. Zur Zeit warten 120 Hunde auf ein schönes Zuhause, z.B. auf den Fotos PIRULI und sein Bruder PIPIOLO, der WALTER, die LOTTI oder CURRO + LANA.

Geschlecht männlich/weiblich
Alter
Rasse
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de