Category Archives: Katzen (andere)

Kätzchen

Hallo liebe Katzenfreunde, wir suchen euch! Wir sind zwei süße, ca. 4 Monate alte Kätzchen die ein FürimmerZuhause suchen. Wie kam es dazu? Eines Tages wurde unsere Mama angefahren, weshalb sie liebe Leute bei einem Bauernhof in Öschle abgegeben habe. Hier hat sich unsere Mama in Rudi, den Hof Kater, verliebt und so kam es zu uns. Auf dem Bauernhof war es echt schön, aber mit Menschen wollten wir nichts zu tun haben, denn unsere Mama hat uns beigebracht, dass es besser ist sich vor ihnen zu verstecken. Wir spielten den ganzen Tag in der Scheune und mieden die Menschen, bis wir eingefangen wurden und in das Haus einer jungen Frau gebracht wurden. Erst haben wir überhaupt nicht verstanden warum das passiert ist. Sie meinte es sei besser für uns, da wir so immer genug zu fressen hätten und wir leider nicht für immer auf dem Bauernhof bleiben dürfen, weil dort nicht genug Platz für unsere spätere Familie wäre. Die ersten Tage versteckten wir uns unter dem Sofa, doch langsam merkten wir, dass uns auch nichts passiert, wenn wir unseren Unterschlupf verlassen. Inzwischen haben wir die Wohnung übernommen und zu unserem Spielplatz gemacht. Auch die Anwesenheit der jungen Frau macht uns nichts mehr aus. Manchmal spielen wir mit ihr. Wir wissen, dass sie uns gerne streicheln würde, aber dafür muss sie uns erstmal beweisen, dass wir ihr zu 100% vertrauen können. Aber am liebsten würden wir unser Vertrauen den Menschen schenken, die beschließen uns für immer bei sich auf zu nehmen. Auch wenn wir ein Wildfang sind und man mit uns am Anfang ein bisschen Arbeit haben wird, sind wir es wert. Mit uns hat man immer etwas zu lachen, denn wir kommen jeden Tag auf neue Spielideen, außerdem sind wir stubenrein und sehr hübsch. Für uns wäre es auch ok, getrennt vermittelt zu werden solange wir mit ein paar Nachbarskatzen Freundschaft schließen können. Wir freuen uns schon auf eure Angebote. Meldet euch einfach bei der jungen Frau.

Geschlecht männlich/weiblich
Alter 4 Monate
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – Frau Kienle 0831-25 550

Dringend Zuhause für Milou gesucht!

Aufgrund einer schweren Allergie müssen wir leider unseren lieben alten Kater Milou abgeben und suchen nun dringend ein liebevolles neues Zuhause in ruhiger Lage für ihn. Milou ist 16 Jahre alt und hat einen nicht behandelbaren Tumor in seinem Kopf. Das ist vermutlich auch der Grund, warum er sich so häufig übergibt. Er ist sehr auf seine Bezugsperson(en) fixiert, verschmust, verspielt und interessiert, hat jedoch vor fremden Menschen, Katzen und allgemein unbekannten Situationen und Lebewesen extreme Angst. Er sitzt zwar nicht gerne auf dem Schoß, genießt aber die Nähe zu seinen Menschen, sucht Körperkontakt und schläft im Bett. Er liebt es an der frischen Luft zu sein und geht gerne in ruhiger Lage spazieren (nur in Begleitung seiner Bezugsperson(en), das gibt ihm ein sicheres Gefühl und macht ihm auch mehr Spaß). Außerdem hat er das Rennen für sich entdeckt (er war 15 Jahre lang ein Wohnungskater in Einzelhaltung und genießt es jetzt einmal am Tag richtig Gas zu geben). Milou legt sehr großen Wert auf saubere Toiletten sowie seine täglichen Gassi-Runden. Sollte etwas nicht zu seiner Zufriedenheit sein, zeigt er das durch Unsauberkeit im Bereich seiner Toiletten. Er ist sehr intelligent, dankbar und liebevoll. Außerdem ist er beim Tierarzt, wie sonst auch, immer wahnsinnig brav und lieb. Er lebt seit vier Jahren bei uns und musste in seinem Leben schon einiges mitmachen. Wir hoffen nun auf ein verständnisvolles, ruhiges und liebevolles Zuhause in ruhiger Lage, in dem er seinen Lebensabend noch genießen kann. Ein Garten wäre natürlich ein Traum, dann könnte er auch zusätzlich alleine rausgehen.

Geschlecht männlich
Alter 16 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – Frau Kienle 0831-25 550 oder Frau Böck 08386-9914399

Katze Kitty entlaufen

Wir vermissen seit 4 Wochen unser Katze (Fotos siehe anbei). Kitty ist 2 Jahre alt und hatte 3 Babys, die nun 5 Wochen alt sein müssten. Da Kitty eine Bauernhofkatze ist, dachen wir zuerst sie hat ihre Kleinen versteckt. Allerdings ist sie nun seit 4 Wochen nicht mehr aufgetaucht und wir haben bereits alles abgesucht und alle Nachbarn befragt. Sie hatte ein schwarzes Zeckenhalsband um den Hals und ist sehr menschen- bezogen.

vermist seit Anfang Mai
letzter Sichtungsort Betzers Altusried
Geschlecht männlich/weiblich
Alter 99 Jahre/Monate
Rasse
Kontakt  Gnadenhof – Katzen: 08386/9914399 (Frau Böck); Andere: 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Katze Mausi

Wir vermissen seit Mittwoch, den 23.10.19 unsere Katze Mausi. Sie ist weiblich, nicht kastriert, ist schwarz weiß. Im Gesicht halb schwarz halb weiß und auf der Nase kleiner rosa Punkt. Die Pfoten sind weiß. Sie ist drei Jahre alt. Sehr zierlich und klein. Falls sie bei Ihnen abgegeben wird, bitte ich Sie sich bei mir zu melden.

vermist seit 23.10.19
letzter Sichtungsort Kempten, Sligostr.
Geschlecht weiblich
Alter 3 Jahre
Rasse
Kontakt  Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle), Frau Weiß 0831-5705480

 

Vermisst: Lucy

Lucy ist am Samstag aus dem Fenster gesprungen, sie ist erst seit 2 Wochen bei uns und war bisher eine Stubenkatze, deshalb ist sie weder gechipt noch kastriert, sie hat an den Hinterbeinen sehr wenig Fell, sie hatte wohl einen Pilz und die Haare sind am nachwachsen. Sie ist sehr zutraulich, sie war auch noch nie draußen, deswegen hoffen wir das sie jemanden zugelaufen ist und das man sie bei Ihnen abgibt.

vermist seit 27.07.2019
letzter Sichtungsort Buchenberg
Geschlecht weiblich
Alter
Rasse EKH
Kontakt  Gnadenhof – Katzen: 08386/9914399 (Frau Böck); Andere: 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Vermisst: Kater Baghira

Vermisst wird Kater Baghira.

Besondere Merkmale:

-schwarzes kurzes Fell
-gut sichtbarer weißer Brustfleck
-grüne Augen
-vor kurzem kastriert
-ca. 4cm kahle stelle an einem hinterbeinchen
-sehr scheu und vorsichtig
-meist verhauene Nase mit alten Narben

Baghira ist weder gechipt noch tätowiert.

vermist seit 18.05.2019
letzter Sichtungsort Kempten / St. Mang
Geschlecht männlich
Alter 99 Jahre/Monate
Rasse EKH
Kontakt  Gnadenhof – Katzen: 08386/9914399 (Frau Böck); Andere: 0831 – 25 550 (Frau Kienle)