Category Archives: Neuzugänge

Chiyo

Der goldige CHIYO mit dem Kleine-Strolche-Auge sucht ein gutes Zuhause. Der Mischlingsrüde von nun 8 Monaten (Stand: Dez. 19) ist ein aktiver und fröhlicher Kerl, immer zum Spielen aufgelegt und zum Rennen im Auslauf, so oft es eben geht im Tierheimalltag. >> CHIYO ist uns Menschen sehr zugetan und lieb, er kuschelt sich gerne in die Arme der Mitarbeiterinnen im Tierheim der ARCA Jaén wo er mit seinem Bruder CHISCO wartet. Wir wünschen uns so sehr, dass er ganz bald ein Zuhause findet. Es ist immer nass und auch kalt im beginnenden Winter im andalusischen Tierheim. Ein Leben auf Beton ohne warmes Betti und ohne die liebevolle Geborgenheit in einer Familie ist auf die Dauer nicht das was man einem Hunde-Teenie wünscht. >> CHIYO ist Mitte April 19 geboren, er hat 45 cm Schulterhöhe und wiegt um die 10 kg. Ein klein bißchen wird er schon noch wachsen. >> Kastriert, geimpft und gechipt kann er Spanien in Richtung Sofaplätzchen verlassen – wenn ihn hier seine Menschen erwarten.

  
Geschlecht männlich
Alter 8 Monate
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Olli

Der süße Olli ist ein besonders liebenswerter, anschmiegsamer Mischlingsrüde. Er ist 1 1/2 Jahre alt, kastriert und hat eine Schulterhöhe von 55 cm. Olli verträgt sich wunderbar mit anderen Hunden, er reagiert immer sehr gelassen auf jeden. Zu Menschen ist er sehr freundlich, er möchte mit jedem gleich kuscheln. Olli ist wirklich ein Traumhund!

Geschlecht männlich
Alter 1 1/2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Deniz

Dieser kleine Traumhund namens DENIZ ist auf der Suche nach seiner Familie! Ganz verträglich und lieb lebt er im ständig überfüllten Tierheim der ARCA Jaén in Andalusien. Anfangs ist der Hundebub ein bißchen schüchtern, doch er kann die menschliche Nähe und seine Streicheleinheiten mittlerweile schon sehr genießen. Wir glauben dass er das gar nicht kannte, weil wohl noch selten jemand nett zu ihm war. Der Mischlingsrüde lebte lange auf der Straße in einem kleinen Ort, verborgen und heimlich. DENIZ suchte nachts nach Essbarem, das fiel einer Tierfreundin dann mal auf. Sie stellte ihm täglich Essen raus und DENIZ holte es gerne ab, doch ans Einfangen war erst nach vielen Wochen zu denken. Schließlich landete er doch noch in der Obhut von Maria del Mar! Nun wartet er auf sein Ticket ins Glück, kastriert, geimpft und gechipt kann der Mini reisen. Mit 7,5 kg und 41 cm Schulterhöhe reicht ihm auch ein kleines Sofa. Er ist im Februar 2017 geboren, also gute 2,5 Jahre jung.

Geschlecht männlich
Alter 2 1/2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Fabia

So ein süßes Hundemädel! Und sie sitzt im Tierheim der ARCA hinter Gittern. Der FABIA reicht es nun – liebevolle Familie gesucht! > Das Mischlingsmädchen ist eine fröhliche und aufgeweckte Junghündin. Zusammen mit ihrem Bruder FABIAN war sie im Tierheim der ARCA Jaén in Andalusien abgegeben worden, angeblich hatte man die beiden gefunden. > Die FABIA verhält sich sehr verträglich mit den anderen Hunden. Nach kurzer Beschnupperung und erstem Kennenlernen geht sie lieb und freundlich auch auf uns Menschen zu. > Verspielt und neugierig möchte sie gerne alles lernen, was ein Hund von Welt wissen muss. Mit Ihnen? > FABIA misst 32 cm und wiegt knapp 5 kg, sie ist Ende Juni 2019 geboren und kann gechipt und geimpft zeitnah das Tierheim verlassen, wenn er hier erwartet wird. Leider hat sie eine verkürzte Rute, man weiß nicht was da passiert ist.

Geschlecht weiblich
Alter 5 Monate
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Fabian

So süße junge Hundeschätze schmoren im Tierheim! Dem FABIAN reicht es nun – Familie gesucht! Der Mischlingsrüde ist ein fröhlicher und aufgeweckter Junghund. Zusammen mit seiner Schwester FABIA war er im Tierheim der ARCA Jaén in Andalusien abgegeben worden, angeblich hatte man sie gefunden. Der FABIAN verhält sich sehr verträglich, lustig und unverdorben geht er auf Menschen zu. Verspielt und neugierig möchte er gerne alles lernen, was ein Hund von Welt wissen muss. Mit Ihnen? FABIAN misst 32 cm und wiegt ca. 5 kg, er ist Ende Juni 2019 geboren und kann gechipt und geimpft zeitnah das Tierheim verlassen, wenn er hier erwartet wird.

Geschlecht männlich
Alter 5 Monate
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Norton

Der goldige NORTON wartet schon so lange, dass ihn endlich liebe Menschen entdecken und aus dem Tierheim holen! Hier bei der ARCA Jaén in Andalusien werden die Hunde sehr gut versorgt und geliebt, doch es sind immer so viele und der Lärm ist groß. NORTON ist bestens verträglich, er hat einen sehr guten und lieben Charakter. Den Menschen vertraut er. Sehr gerne geht der Bub spazieren, er hat viel Ausdauer und Energie. Doch es ist so selten, dass er mit kann, so unauffällig und brav gerät hund leicht ins Hintertreffen. Der (Labrador-?)-Mischlingsrüde ist im März 2017 geboren und wiegt um die 18 kg bei einer Schulterhöhe von 56 cm. Leider hat man ihm die Rute kupiert, eine Tierquälerei, die auch in Spanien seit kurzem per Gesetz verboten ist. Kastriert, geimpft und gechipt kann NORTON zu uns nach Deutschland reisen, wenn er hier von seiner Familie erwartet wird. Der Hundebub war ausgesetzt worden und eine tierliebe Dame brachte ihn zum Glück zur ARCA.

Geschlecht männlich
Alter 2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Chisko

Der zarte und schneeweiße CHISCO sucht ein gutes Zuhause. Der Mischlingsrüde von nun 7 Monaten (Stand: Nov. 19) ist ein aktiver und fröhlicher Kerl, immer zum Spielen aufgelegt und zum Rennen im Auslauf, so oft es eben geht im Tierheimalltag. CHISCO ist uns Menschen sehr zugetan und lieb, er kuschelt sich gerne in die Arme der Mitarbeiterinnen im Tierheim der ARCA Jaén wo er mit seinem Bruder CHIYO wartet. Wir wünschen uns so sehr, dass er ganz bald ein Zuhause findet. Es ist immer nass und auch kalt im beginnenden Winter im andalusischen Tierheim. Ein Leben auf Beton ohne warmes Betti und ohne die liebevolle Geborgenheit in einer Familie ist auf die Dauer nicht das was man einem Hunde-Teenie wünscht. CHISCO ist Mitte April 19 geboren, er hat 45 cm Schulterhöhe und wiegt um die 9 kg. Ein klein bißchen wird er schon noch zulegen. Kastriert, geimpft und gechipt kann er Spanien in Richtung Sofaplätzchen verlassen. Seine beiden Schwestern CHARLINE und CHIRI wohnen beide schon glücklich im Allgäu.

Geschlecht männlich
Alter 7 Monate
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Mädi

Ich bin die liebe Mädi, eine kastrierte Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von 52 cm. Mein genaues Alter ist nicht bekannt, weil man mich aus einer Tötung aus Rumänien gerettet hat. Ich werde auf ca. 8 Jahre geschätzt. Anfangs habe ich gezittert wie Espenlaub, wenn man mich gestreichelt hat. Mittlerweile kann ich es geniessen. An der Leine laufen habe ich nie kennen gelernt, das wird gerade geübt mit mir. Ansonsten bin ich eine freundliche, gut mit anderen Hunden verträgliche, ruhige, unauffällige Hündin. Wer hat ein wenig Geduld und möchte mich kennen lernen?

Geschlecht weiblich
Alter ca. 8 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Kuba

Kuba Mittelasiatischer Owtscharka, geb. 28.12.2015, Rüde, Gechipt , Geimpft , EU Heimtierausweis ,nicht kastriert Wir sind die 3. Besitzer Kuba kam mit 6 Monaten zu uns , stark unterernährt , traumatisiert sehr Kopfscheu, nicht stubenrein. Wir haben den Hund aus reinem Mitleid aufgenommen und wussten nicht was auf uns zukommt . Sieht man das süße Knuddelbärchen kann man schnell mal vergessen was ein Herdenschutzhund so mit sich bringt: Territorialverhalten, Wach- und Schutztrieb. Dies zeigt er auch sofort bei Fremden. Kuba ist keinesfalls ein Hund, an dem sich unerfahrene Halter mal ausprobieren sollten. Denn wir sind uns sicher, dass er dann schneller wieder bei uns ist, als wir schauen können. Sein sehr großes Misstrauen gegenüber Menschen zeigt, dass Kuba Gewalt kennt und dies öfters zu spüren bekam. Bei uns lebt er mitten in der Familie , Aussenhaltung kennt er nicht . Alleine lassen wurde oft versucht , ergebnislos , er jault unentwegt. Er ist ein Angsthund .Bei uns hat er erst Alltagsgeräusche, motorisierte Fahrzeuge etc kennengelernt es hat sich viel zum Guten entwickelt und bei einigem haben wir bis heute keine Chance ihm die Angst zu nehmen . ( Wird bei Interesse ausführlicher erläutert). Trotzdessen ist er rassebedingt nachts sehr wachsam . Wir möchten daher HSH-erfahrene Menschen finden, die wissen wie man mit dem Hund umgeht. Eigenheim mit Grundstück sollten vorhanden sein. Ein Haushalt mit kleinen Kindern ist nicht das Richtige . Ebenso möchten wir ihn nicht zu vorhandenen Rüden vermitteln. Wir haben viel Zeit in ihn investiert was nicht mehr möglich ist . Er wird von unserem Bordercolliemischling provoziert und attackiert . Eine dauerhafte Seperation ist räumlich kaum möglich . Daher sucht er dringend einen passenden Platz.

Geschlecht männlich
Alter fast 4 Jahre
Rasse Mittelasiatischer Owtscharka
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Kätzchen

Diese 3 Kätzchen sind ca. 12-13 Wochen alt und suchen ein schönes Zuhause mit Freigang.

Geschlecht männlich/weiblich
Alter 12-13 Wochen
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – Frau Kienle 0831-25 550 oder Frau Böck 08386-9914399

Rizzi

Rizzi heißt eigentlich Maurizio, wurde aber immer Rizzi gerufen. Er ist vor 13 Jahren auf einem Hof geboren. Rizzi ist äußerst gutmütig und verträglich. Er streitet nie und balgt und schmust gern mit den anderen Katern. Wenn er zusammen mit seinem Kumpel Achille ein Zuhause bekäme, wäre das toll, er wäre sicherer und hätte einen Kumpel, den er lange kennt. Rizzi ist ein lieber, aber ängstlicher Kater. Er braucht Zeit um sich an neue Menschen und Situationen zu gewöhnen. Rizzi hatte bisher Freigang und hätte auch gerne ein  Zuhause in dem er raus darf.

Geschlecht männlich
Alter 13 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Eddy

Ich bin der Eddy, ein ca. 5-jähriger, kastrierter Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 52 cm. Leider habe ich schon zum zweiten mal mein Zuhause verloren. Es hat alles prima geklappt, sagt mein ehem. Frauchen und dass ich ein toller Hund bin, der lieb und verschmust und völlig unkompliziert ist. Leider musste sie mich aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig abgeben. Ich habe dort mit einem anderen Rüden zusammen gelebt, das hat wunderbar funktioniert. Hier lebe ich mit mehreren Hunden zusammen im Rudel, wir verstehen uns gut und spielen miteinander.

Geschlecht männlich
Alter 5 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Lissi

Diese reizende Hundedame ist LISSI, sie ist eine ganz besonders liebe Hündin. Mit den Hundekumpels hier kommt sie bestens aus, sie ist sehr geduldig und von edlem Charakter. Sie ist im August 17 geboren, sie misst 55 cm Schulterhöhe, und wiegt ca. 25 kg. Irgendjemand hat ihr leider die Ohren und die Rute abgeschnitten. Lissi ist menschenfreundlich, passt sich schnell an und liebt schöne Spaziergänge.

Geschlecht weiblich
Alter 2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – Frau Kienle 0831-25550

Renzo

Hallo liebe Hundefreunde! Hier kommt der RENZO. Der wunderschöne und freundliche Mischlingsrüde wartet im Tierheim der ARCA Jaén in Andalusien auf seine Familie. Er ist ein aktiver Bub, der sehr gerne spazieren geht. Leider hat er dazu selten die Gelegenheit, bei so vielen Hunden und so wenigen engagierten Helfern. RENZO rennt und spielt oft mit den Hundekumpels voller Freude und großer Energie im Auslauf. Uns Menschen mag er sehr. Er ist lieb und stets fröhlich, und neugierig – er versucht immer mit den Mitarbeiterinnen aus dem Zwinger raus zu schlüpfen und so durch die Gitter auch die anderen Hunde im Refugio kennenzulernen. Im Mai 2018 ist er geboren, er misst 53 cm und wiegt um die 17 kg. Kastriert, geimpft und gechipt kann er Spanien verlassen wenn er hier von seiner Familie erwartet wird. RENZO war ausgesetzt worden, er hatte das Glück in einem kleinen Shelter zu landen. Von dort nahm Maria del Mar ihn mit 5 anderen Hunden bei sich auf, um ihnen die Chance auf gutes Zuhause zu geben.

Geschlecht männlich
Alter 1 Jahr
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Achille

Ich bin der Achille, ein 9-jähriger, kastrierter Kater. Leider bin ich auf einem Auge komplett blind und auf dem anderen Auge sehe ich auch nicht mehr 100%-ig. Meine Vorbesitzerin meint, dass ich in meinem neuen Zuhause trotzdem rausgehen sollte, weil ich einen großen Drang nach draußen habe. Ich war immer Freigänger, perfekt wäre ein Zuhause auf dem Land, mit wenig Autoverkehr. Ich habe mit 4 anderen Katzen auf einem Anwesen gelebt, Rizzi ist ein guter Kumpel von mir, gerne kann man uns auch zu zweit aufnehmen. Anfangs bin ich etwas zurückhaltend, taue aber schnell auf.

Geschlecht männlich
Alter 9 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Tamy

TAMY ist im Ostallgäu in einer Pflegefamilie. Die Pflegemama schreibt: Hallo lieber Hundefreund, ich bin die sanfte Tamy. So klein und zart wie ich aussehe, so ist auch mein Wesen. Ich musste die meiste Zeit meines Lebens mit noch drei weiteren Hunden in einem Keller verbringen. Völlig abgeschottet von der Außenwelt. Halbverhungert und heruntergekommen wurden wir befreit. Jetzt bin ich bereit für ein liebevolles Zuhause, wo man mit mir kuschelt und mich lieb hat. Ich bin jetzt 5, 5 Jahre alt und ich lerne nun das Leben erst kennen. ich mag nicht so gerne allein bleiben, aber dafür wäre ich ein Hund der mit ins Büro kann. Da würden alle nur mit mir schmusen wollen. Katzen mag ich gerne und Kinder wenn sie nicht zu stürmisch sind wären auch toll. Auch mit Pferden habe ich schon Bekanntschaft gemacht. Ich bin so ein lieber Schatz, ich habe doch ein schönes und liebevolles Zuhause verdient. TAMY wiegt um die 5 kg, hat 33 cm Schulterhöhe, sie ist kastriert, geimpft und gechipt und kann nach Absprache gerne besucht werden.

mde

mde

mde

mde

Geschlecht weiblich
Alter 5 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Lucas

Hier kommt der LUCAS! Der goldige Hundebub ist ein fröhlicher und immer gut gelaunter Mitbewohner in einem Zwinger des Refugios der ARCA Jaén. Er kommt mit den anderen Hunden bestens aus, und zu einem Spielchen ist der LUCAS immer aufgelegt. Seine ehemalige Pflegefamilie berichtet, dass er auch gut Katzen leben kann. Das Leben im Haus mit ihm sei harmonisch und ohne Probleme gewesen. Nun wartet der hübsche Kerl schon viel zu lange hinter Gittern. Er geht sehr gerne spazieren und auf seinen Namen hört er gut. Der LUCAS ist im Juni 2018 geboren, er misst 50 cm und wiegt 20 kg, kastriert, geimpft und gechipt kann er Spanien verlassen, wenn hier bei uns seine erste eigene liebevolle Familie auf ihn warten würde. LUCAS wurde als Junghund ausgesetzt, er versteckte sich in einer verlassenen Fabrikhalle und suchte am Tag etwas zu Essen im nahegelegenen Dorf. Mitfühlende Leute brachten ihn schließlich zu Maria del Mar.

Geschlecht männlich
Alter 1 Jahr
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Taby

Der TABY – nur einer von vielen und doch hat er seine ganz eigene Geschichte. Und zwar eine besonders traurige und grausame. Er lebte mit seinem Halter auf der Straße. Dieser Mensch pflegte ihn zu schlagen, immer wieder und über lange Zeit. Eines Tages erlitt der arme TABY eine Fraktur in der Halswirbelsäule, er hielt sein Köpfchen schief und er war sehr schockiert. Zum Glück griffen tierliebe Zeugen ein und brachten den kleinen Ratonero-Rüden zur ARCA Jaén. Dort wurde er sofort untersucht und behandelt, es ist nun alles gut verheilt. Seine Vorsicht und sein Misstrauen uns Menschen gegenüber werden immer weniger, die liebevolle Atmosphäre im Tierheim und die Aufmerksamkeit tun ihm gut. Der TABY läuft gut an der Leine und er geht sehr gerne spazieren, vor allem im Auslauf rennen findet er super. TABY ist im Januar 2015 geboren, er misst 38 cm und wiegt knapp 10 kg. Kastriert, geimpft und gechipt kann er Spanien Richtung Sofaplätzchen verlassen – wenn er hier von seiner Familie erwartet wird. Leider wurde seine Rute kupiert.

Geschlecht männlich
Alter 4 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Meca

Die schöne MECA würde so gerne ihren 4. Geburtstag in ihrer eigenen liebevollen Familie feiern! Mitte Dezember 19 wäre das, wie sieht es aus? Nach eineinhalb Jahren hinter Tierheimgittern ist das doch mal an der Zeit. MECA ist eine sehr liebe und total verschmuste Hundedame, sie mag gerne gestreichelt und in den Arm genommen werden, ihr Köpfchen versteckt sie dann gerne in der Armbeuge der Person. An der Leine geht sie vorbildlich, und bei den – leider seltenen – Spaziergängen liebt MECA es sehr, alle Gerüche genau zu untersuchen. Und mal nach einer Maus graben? Ja, sehr gerne. Die Podenco-Dame ist aktiv und voller guter Energie, jeder mag die sympathische MECA. Auch ihre vielen Zwingerkumpels, sie ist immer friedlich und gut drauf. Sie wiegt 14 kg, misst 50 cm Schulterhöhe und kann kastriert, geimpft und gechipt das spanische Tierheim in Richtung Geburtstagsfeier in D/A/CH verlassen. Gibt es jemanden, gerne auch mit Kindern und Ersthund, der sie einladen möchte?

Geschlecht weiblich
Alter 3 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Ferris

Ferris ist nun bei uns auf dem Gnadenhof, er war Langzeitinsasse in einem rumän. Hundeshelter, nachfolgend die Beschreibung, als er noch dort war:

… und was kommt jetzt? Ferris, ein toller Hundebub auf der Suche nach seinem Körbchen. Hast du ein Plätzchen frei? Ferris wusste nicht wie ihm geschah, als er nach langer Zeit mal wieder aus seinem Zwinger raus durfte. Den engen Raum mit seinen Mitinsassen, den kennt er. Aber da draußen, wo es so anders riecht und Gras wächst, dort war er schon lange nicht mehr. Dieser Hundebub wusste nicht so recht, was er machen sollte. Doch er nutzte seine Gelegenheit und ging immer wieder zu seinem Betreuer, um zu kuscheln. Er wurde dann neugierig auf sein neues Umfeld und es konnten so einige schöne Fotos von ihm gemacht werden. Ferris war gut gelaunt und freundlich zu den anwesenden Menschen. Doch irgendwann war die ‚Action-Zeit‘ um. „Wozu die ganze Aufregung? Geht doch auch ganz unaufgeregt“, schien sein Gedanke zu sein. Er hat sich dann gemütlich niedergelassen und das Ganze drumherum beobachtet. Auf den Fotos könnt ihr den entspannten Ferris sehen. Sieht er nicht toll aus? Ferris wird auf 9 – 10 Jahre geschätzt und lebt schon sehr lange im rumänischen Tierheim. Dieser tolle Rüde glaubt noch an sein Glück, seine eigene Familie zu finden und mit diesen durch dick und dünn zu gehen. Mit seinen 65 cm ist er ein stattlicher Bub. Über seine Vergangenheit ist nichts bekannt. Doch auch er möchte nicht auf dem kalten Betonboden seine letzten Tage verbringen. Ferris möchte noch viel erleben, schöne Zeit mit seinen Menschen verbringen und nicht mehr frieren müssen.

Geschlecht männlich
Alter ca. 9-10 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Willi und Lea

Der rote Kater heißt Willi, die Katze Lea. Willi ist ein unglaublich verschmuster, zutraulicher und freundlicher Kater, der gerne auf dem Schoß sitzt und sich herum tragen lässt. Er kann mit Kindern und auch mit Hunden. Geboren ist er 2011, er ist geimpft und kastriert. Außerdem Freigänger. Lea ist ein Mädchen, ebenfalls sehr zutraulich und verschmust, hat aber auch ihren eigenen Kopf, nur im besten Sinne natürlich. Sie kann mit kindern und Hunden, ist aber auch zufrieden, wenn nicht. Sie ist 2008 geboren, geimpft und kastriert und Freigängerin. Wegen einer Katzenhaarallergie des Sohnes müssen sie leider schweren Herzens weggeben werden. Es ist nicht nötig, dass sie zusammen vermittelt werden. Beide kommen mit anderen Katzen klar.

Geschlecht männlich/weiblich
Alter 8 Jahre/11 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – Frau Kienle 0831-25 550 oder Frau Böck 08386-9914399

Kia

Die KIA ist eine sehr brave und liebe Hundedame von 10 Jahren (Stand: 10/19). Mit allen verträglich und fröhlich genießt sie das Tierheimleben in der ARCA Jaén, wer weiß schon wie ihr voriges Dasein ausgeschaut hat!? Sie ist auch noch ganz verspielt. Die KIA mag Kinder sehr gerne, und sie liebt es an der Seite ihrer Menschen zu sein. Die Mischlingshündin hört auch gut auf ihren Namen, wenn man ihr ruft kommt sie gleich angesaust. Zu einem anderen Hund kann KIA gerne, sie verteidigt nur anfangs ihr Essen, wahrscheinlich kennt sie den Hunger besser als ihr lieb ist. Geimpft, gechipt, kastriert kann KIA nach Deutschland reisen, leider hat sie eine kupierte Rute – so ist ihr der Weg in die Schweiz versperrt. Sie wiegt 17 kg und misst 55 cm Schulterhöhe. KIA war von ihrem Halter, einem Jäger, zum Tierarzt gebracht worden, er wollte dass man sie einschläfert, sie war ihm zu alt und zu friedlich geworden. Zum Glück weigerte sich der Arzt KIA zu töten und er informierte Maria del Mar, die sie abholte und ihr nun so die Chance gibt auf ein liebevolles Zuhause

Geschlecht weiblich
Alter 10 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Cora

Die goldige CORA stellt sich vor! Die Podenco-Mischlingshündin ist eine von den „Unsichtbaren“ im Tierheim der ARCA Jaén. Lieb, brav, verträglich, zurückhaltend und still – da drängen sich zu oft andere Hunde in den Fokus. So kommt es, dass die Schöne nun schon ihr halbes Leben hinter Gittern verbringt. CORA wird im November 19 zwei, mit 8 kg und 43 cm Schulterhöhe passt sie auf jedes Sofa. Mit fremden Menschen ist CORA anfangs ein wenig schüchtern, aber man kann sie anfassen und streicheln, sie genießt das dann nach einer Weile auch sehr. Kastriert , geimpft und gechipt kann CORA Spanien verlassen, allerdings erst wenn sie hier von ihrer liebevollen Familie erwartet wird. CORA wurde nahe einer Autobahnauffahrt ausgesetzt, sie lief dort völlig planlos entlang. Zum Glück nahmen nette Menschen sie mit und brachten sie zu Maria del Mar.

Geschlecht weiblich
Alter 2 Jahre
Rasse Podenco-Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Katzen Lupo, Lilly und Lisa

Nr.1 Kater Lupo Lupo 8 Jahre ist ein total verfressener Kampfschmuser, echt unkompliziert.

Nr.2 Mädel Lilly Lilly 8 Jahre, ist die lustige und verspielte und folgt auf schritt und tritt.

Nr.3 Mädel Lisa Lisa 8 Jahre, ist die ruhige und eher zurückhaltende Katze. Sie würde gerne nur den ganzen Tag gestreichelt werden. Da wäre ein ruhiger Haushalt von Vorteil. Schweren Herzens muss ich mich, wegen einer Allergie, von meinen 3 Kleinen trennen😢. Lupo und Lisa sind Geschwister und von mir mit der Flasche großgezogen worden, dementsprechend menschenbezogen. Alle 3 verstehen sich sehr gut miteinander, können aber auch einzeln vermittelt werden. Sie sind an Freigang in ruhiger Umgebung gewöhnt und Hunde kennen sich auch. Ich suche ganz dringend ein liebevolles Zuhause!!

Geschlecht männlich/weiblich
Alter 8 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – Frau Kienle 0831-25 550 oder Frau Böck 08386-9914399

Hunde in Spanien

Sind Sie auf der Suche nach einem Familienmitglied auf 4 Pfoten? Dann schauen Sie doch am besten hier: ARCA ARCA In diesem Album finden Sie alle Hunde, die das Glück haben unter der Obhut der ARCA Jaén in Andalusien zu sein. Seit 25 Jahren widmet Maria del Mar ihr Leben der tätigen Tierhilfe. Ein gemeinnütziger Verein und viele Freiwillige unterstützen Sie dabei, unschätzbar ist die Arbeit ihres Gatten! Am meisten helfen den Tierschützerinnen in Spanien Adoptionen, jedes Wesen dass eine gute Familie findet macht wieder einen Platz frei für einen der in Not geratenen Vierbeiner. Natürlich findet auch vor Ort viel Aufklärungsarbeit statt, es werden z.B. Kastrationen für geringe Kosten für die Tierbesitzer durchgeführt. Doch anders als in anderen Ländern sind Mars Schützlinge zumeist keine Straßenhunde, sondern entsorgte Familienhunde oder von Jägern abgestossene Jagdhunde, die ihm zur Jagd nicht taugen, weil sie wenig jagdtriebig sind oder einfach schon älter und verbraucht. Bei weitergehendem Interesse besuchen Sie doch einfach die Webseite von viva-animal,  dort sind alle Hunde mit ihrem Vermittlungstext zu finden. Bitte wenden Sie sich an die dort angegebene Ansprechpartnerin. Alle Hunde sind geimpft und gechipt, kastriert (außer Welpen), sie reisen mit ihrem EU-Passund den amtlichen TRACES-Unterlagen nach D/A/CH. Es wird immer auch ein Bluttest auf die sog. Mittelmeerkrankheiten (Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose) gemacht. Zur Zeit warten 120 Hunde auf ein schönes Zuhause, z.B. auf den Fotos PIRULI und sein Bruder PIPIOLO, der WALTER, die LOTTI oder CURRO + LANA.

Geschlecht männlich/weiblich
Alter
Rasse
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Foltos – sucht dringend neues Zuhause

Wir machen uns um Foltos große Sorgen. Er wartet nun schon über zwei Jahre in einem Zwinger und baut immer mehr ab. Das 1. Bild zeigt ihn vor zwei Jahren. Wie man deutlich sehen kann ist er stark gealtert und hat wahrscheinlich aus Frustration und Langeweile Leckekzeme entwickelt.

Leider hat es auch einen Grund warum sich für Foltos bisher niemand gefunden hat. Er ist fremden Menschen gegenüber zwar freundlich aber eher misstrauisch. Zudem hat er in seinem Leben bisher so gut wie nichts kennengelernt. Foltos hat jahrelang auf Hof und Haus aufgepasst. Gassi gehen, andere Hunde etc. sind für ihn Fremdwörter.

Deswegen suchen wir für ihn verständnisvolle, hundeerfahrene Menschen mit Haus und Garten, die anfangs nicht darauf angewiesen sind mit ihm Gassi zu gehen und ihm Schritt für Schritt liebevoll ein Leben in der Zivilisation beibringen. Außerdem sollten keine anderen Tiere im Haushalt leben, weil wir nicht wissen ob ihn das nicht total überfordert.

Sind Sie einer der wenigen Menschen, die das Herz für einen älteren Hund haben, der sich aufzugeben droht.

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

0151 25300661

 

Geschlecht männlich
Alter ca. 9 Jahre
Rasse Malamutmischling
Kontakt 0157-74601258 dunja67@live.com

0151 253 00 661

 

Lilly (Patenschaft)

Mein Name ist Lilly, ich bin 3 Jahre alt und kastriert. In den letzten Monaten habe ich sehr viel mitgemacht, deshalb war ich anfangs ziemlich durch den Wind, als ich hier abgegeben wurde. Ursprünglich habe ich mit meinen ehem. Besitzern auf einem Bauernhof gewohnt, dort durfte ich raus und alles war bestens für mich. Dann sind wir umgezogen und ich war nur noch in der Wohnung eingesperrt. Das war für mich schon sehr schlimm, dann hat uns noch unser Frauchen verlassen und mein Herrchen musste mich sehr schweren Herzens abgeben, weil er viel arbeiten muss und ich immer allein Zuhaus war. Ich kann lieb und verschmust sein, bin aber leider auch sehr gerne schnell zickig und kratze und beisse dann. Andere Katzen mag ich leider auch nicht so gerne, ich verstehe mich besser mit Hunden. Ich lebe hier auf dem Hof als Freigängerin und bewache auch gerne das Treppenhaus, wenn fremde Leute rein wollen. Da ich mich hier pudelwohl fühle, möchte ich hier bleiben, würde mich aber freuen, wenn jemand für mich eine Patenschaft übernehmen würde.

Geschlecht weiblich
Alter 3 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Paul

Mein Name ist Paul und ich bin ein 7-jähriger, kastrierter Mischlingsrüde. Leider habe ich viele Jahre mit einem anderen Hund in einem winzigkleinen Zwinger leben müssen, bevor ich vor über einem Jahr zu einer lieben Familie durfte. Die Familie war sehr bemüht und hat alles für mich getan, mit dem 2. Hund und den Katzen habe ich mich gut verstanden, allerdings gab es immer wieder Momente, in denen ich geschnappt habe. Die 17-jährige Tochter der Familie war meine Hauptbezugsperson, sie hing sehr an mir, aber dann habe ich beim Ausziehen vom Geschirrle nach ihr geschnappt und die Eltern hatten dann Angst um die Tochter und deshalb wurde ich schweren Herzens abgegeben. Wenn jemand Hundeerfahrung hat und wenn man weiß, wie man mit mir umgehen muss, kann ich wirklich ein guter Freund und Kamerad sein. Dass es für mich allerdings nicht einfach wird, wieder ein Zuhause zu finden, das wissen hier alle. Deshalb kann man für mich auch gerne eine Patenschaft übernehmen, darüber würden wir uns auch sehr freuen. Ich hatte auch beim Fotografieren Angst vor der Kamera, ich bin einfach unsicher und ängstlich, niemand weiß, was mir schon alles wiederfahren ist.

      
Geschlecht männlich
Alter 7 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)