Category Archives: Neuzugänge

Babykatzen Bobo und Amelie

Die 2 süßen Babykatzen Bobo und Amelie sind der Nachwuchs einer wildlebenden Katze, die von Leuten eingesammelt und zu uns gebracht wurden. Wir schätzen sie auf ca. 8 Wochen. Glücklicherweise sind sie nicht so scheu wie ihre Mutter, sondern nur noch etwas schüchtern. Man kann sie aber anfassen und streicheln. Der braungetigerte ist ein Kater namens Bobo, das grau-weiße Kätzchen ist Amelie. Die Beiden spielen den ganzen Tag miteinander, deshalb wäre es natürlich toll, wenn sie zusammen bleiben dürften.

Geschlecht männlich/weiblich
Alter ca. 8 Wochen
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Schnucki

Die süße Kätzin Schnucki ist 2 Jahre alt, kastriert und sehr lieb und verschmust. Sie hatte ein Zuhause ohne Freigang und da war sie sehr unglücklich. Deshalb musste sie schweren Herzens abgegeben werden. Schnucki möchte unbedingt raus gehen, deshalb sollte sie ein Zuhause mit Freigang bekommen.

Geschlecht weiblich
Alter 2 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Beni

Pflegestelle oder Endstelle dringend gesucht! Für unseren fast dreijährigen, kastrierten Rüden Beni suchen wir schnellstmöglich ein liebevolles Zuhause, da er unsere neugeborene Tochter trotz intensivem Training absolut nicht akzeptiert. Beni ist seit Dezember 2017 bei uns und hat sich in dieser Zeit positiv entwickelt, wobei er noch viele Baustellen hat. Beni hat eine Schulterhöhe von 64 cm und wiegt ca. 38 kg. Als Straßenhund aus Ungarn hatte er kein leichtes Leben; zu fremden Menschen hat er anfangs kein Vertrauen und meist hat er Angst vor allem Neuen. Er ist überwiegend dominant und mit Rüden verträgt er sich meist nicht. Seit Kurzem wissen wir, dass ein Hütehund in ihm steckt. Deswegen wünschen wir uns für ihn nach Möglichkeit eine Familie ohne bzw. nur mit größeren Kindern. Ideal wäre ein Bauernhof oder großes Grundstück, denn er liebt es, tagsüber draußen zu sein. Eine vollständige Haltung draußen wäre allerdings nicht denkbar, da er auch ein Familienhund ist, der dringend körperlichen Anschluss zu seinen Menschen benötigt. Beni braucht erfahrene und konsequente, aber dennoch liebevolle Führung, da er u. a. beim Spaziergang immer wieder teils aggressiv auf ungewohnte Situationen reagiert. Bei seinen Menschen aber ist Beni ein liebevoller und sehr verschmuster Hund, der dringend Familienanschluss braucht. Fremde im Haus mag er aber immer noch nicht; hier heißt es, viel Geduld und Arbeit bis er auch zu diesen Menschen Vertrauen gefasst hat. Beni ist gechipt, geimpft und kastriert. Er hat eine leichte Hüftdisplasie. Durch eine frühere Verletzung musste er am linken Ellenbogengelenk operiert werden; dadurch ist eine leichte Arthrose entstanden, die aber mit einem Medikament/Pulver gut im Griff ist. Es besteht eine Krankenversicherung für Beni, die wir nicht kündigen werden. Wer schenkt unserem geliebten Knuffel ein liebevolles Zuhause, da wir ihn sowieso schon sehr schweren Herzens abgeben. Ein Tierheim hätte dieser zwar teils komplizierte, aber dennoch wundervolle Hundebub nicht verdient. Sollten Sie unserem Beni ein neues liebevolles Zuhause ermöglichen wollen, melden Sie sich bitte dringend bei uns unter den Telefonnummern 06 81 / 9 61 19 75 oder 01 74 – 1 98 71 51

Geschlecht männlich
Alter 3 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Katze Kitty entlaufen

Wir vermissen seit 4 Wochen unser Katze (Fotos siehe anbei). Kitty ist 2 Jahre alt und hatte 3 Babys, die nun 5 Wochen alt sein müssten. Da Kitty eine Bauernhofkatze ist, dachen wir zuerst sie hat ihre Kleinen versteckt. Allerdings ist sie nun seit 4 Wochen nicht mehr aufgetaucht und wir haben bereits alles abgesucht und alle Nachbarn befragt. Sie hatte ein schwarzes Zeckenhalsband um den Hals und ist sehr menschen- bezogen.

vermist seit Anfang Mai
letzter Sichtungsort Betzers Altusried
Geschlecht männlich/weiblich
Alter 99 Jahre/Monate
Rasse
Kontakt  Gnadenhof – Katzen: 08386/9914399 (Frau Böck); Andere: 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Pino

Pino ist ein Hund zum Verlieben. Er ist sehr lebhaft, vital, robust und braucht viel Auslauf und Beschäftigung. Er ist ein sehr intelligenter, aufmerksamer und temperamentvoller Spielgefährte, liebt zum Beispiel Suchspiele, Kunststücke lernen und Schneebälle fangen. Sein Alter merkt man ihm nicht an und er ist unermüdlich. Er hat wenig Erfahrung mit anderen Hunden. An der Leine reagiert er oft aggressiv, aber ohne Leine geht er mit anderen Hunden recht entspannt in Kontakt. Er hat wenig Selbstvertrauen und vor dominanten Hunden flüchtet er meist. Kleinen Kindern gegenüber verhält er sich oft nervös. Katzen jagt er, aber Rehe, Eichhörnchen und andere Tiere ignoriert er. Die bisherige Hundehalterin von Pino ist über 80 Jahre alt und aus gesundheitlichen Gründen mit dem lebhaften Hund völlig überfordert. Pino hat wenig Erziehung genossen und braucht daher einen Halter mit Hundeerfahrung, der ihm klare Grenzen setzt. Wenn so eine Person mit ihm arbeitet, ist er sehr lernbereit und dankbar für die Führung.

Geschlecht männlich
Alter 9 Jahre
Rasse Jack-Russell
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Rubina

Hier kommt RUBINA! Die wunderschöne Podenco-Mix-Hündin ist eine sehr entspannte und ruhige Lady. Mit den anderen Hunden hier im Tierheim der ARCA Jaén in Andalusien kommt sie bestens aus. Sie liebt es im Auslauf mit den Kumpels zu rennen und mit ihnen zusammen alles genauestens zu beschnuppern. Sie wurde im vergangenen November im Tierheim abgegeben, als Findelhund, und sie war sehr verschreckt. Nun hat RUBINA sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt, sie hat zusehends an Sicherheit und Vertrauen gewonnen. Man kann sie streicheln und auch mal hochnehmen. Bei einem ersten Kontakt ist sie noch ein bißchen vorsichtig, sie braucht einfach Zeit und gelassene Menschen. RUBINA ist im Oktober 2018 geboren, also nun ist sie 1,5 Jahre jung und sie hat ihr Leben noch vor sich. Sie misst 43 cm und wiegt 11 kg. Kastriert und gechipt sowie geimpft kann RUBINA Spanien Richtung Sofaplätzchen verlassen. Für sie wäre ein weiterer Hund im Haus sicher eine große Hilfe, um gut anzukommen.

Geschlecht weiblich
Alter 1 1/2 Jahre
Rasse Podenco-Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Keiko

Hier kommt der KEIKO! Der goldige Mischlingsrüde lebt im Tierheim der ARCA Jaén und das leider (und unerklärlicherweise!) schon viel zu lange. Er ist ein sehr sympathischer Zeitgenosse, und selbstbewusst. Doch er kommt mit allen anderen Hunden gut aus, er hat Charakter und wird von den anderen respektiert. Entspannt geht er das Leben an, seine einzige Schwäche ist das Essen! Das sieht man dem Bub auch an. KEIKO wiegt 10 kg bei einer Schulterhöhe von 36 cm, er ist im Mai 2018 geboren, also grad mal 2 Jahre jung! Nun möchte er gerne endlich das öde Zwingerleben gegen ein echtes Familienleben eintauschen, mit Sofaplätzchen und Gassigehen und lecker Essen. Nach den andalusischen Corona-Beschränkungen kann KEIKO Spanien verlassen, wenn er hier erwartet wird.

Geschlecht männlich
Alter 2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Kiko

Der KIKO stellt sich vor! Der zuständige Tierarzt in Spanien, wo er im Tierheim lebt, hat Mops-Mischling in seinen Pass geschrieben. Ihm ist das egal, ob das so ist, er ist auf jeden Fall ein sehr fröhlicher Hund, verträglich mit allen anderen Insassen, egal wie groß oder klein diese sind. Ihn kann die Tierheimleiterin überall dazu stecken, er ist freundlich und mag seine Artgenossen. Gerne klettert er auf die Unterschlüpfe im Zwinger, um den anderen Hunden draußen beim Toben zuzusehen. KIKO ist einfach ein sehr lieber und wissbegieriger Hundemann. Kastriert, geimpft und gechipt kann er nach D/A/CH reisen, sobald er hier eine Familie hat. KIKO wiegt 9 kg und misst 42 cm, er ist im Mai 2016 geboren, also nun 4 Jahre alt. Ursprünglich stammt er vom Lande, er wurde der ARCA anvertraut von engagierten Tierfreunden, die ein eigenes kleines Refugio betreuen. Und wo die Chancen auf Vermittlung auch für solche Schätze gegen Null gehen

Geschlecht männlich
Alter 4 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Notfälle! Monki, Fips, Schnurri und Sina

Diese 4 Katzen suchen dringend ein neues Zuhause! Monki und Fips sind Brüder. Können aber getrennt von einander vermittelt werden. Sie sind ca 6 Jahre alt. Monki hat seit kleinauf nur noch ein Auge, damit aber keine Beeinträchtigung. Beide sind ruhig, verschmust und lieben die Gesellschaft der Menschen. Sie fassen schnell Vertrauen und sind wunderbar umgänglich vor allem mit Artgenossen. Schurri ist ca 5 Jahre. Als kleines Kitten halb verhungert auf der Straße ausgesetzt und Gott sei Dank gefunden worden. Sie ist Anfangs etwas scheu. Aber sobald sie vertrauen hat wird geschmust, gespielt und getobt. Sie ist eine sehr dankbare Katze und weiß ein gutes Heim zu schätzen. Gerne auch als Zweit- oder Drittkatze zu vermitteln. Sina ist ca. 6 Jahr. Die Prinzessin auf der Erbse. Zucker süß, wunderschön aber mit eigenem Kopf. Sie ist sehr sozial zu Artgenossen, gibt aber auch den Ton an. Als Zweitkatze ist eine Möglichkeit, doch die Diva wäre glaub lieber Alleinherrscherin. Menschen wickelt sie ruck zuck um den Finger und man ist Ihr sofort verfallen. 🙂

Geschlecht männlich/weiblich
Alter 5-6 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – Frau Kienle 0831-25 550 oder Frau Böck 08386-9914399

Angelo

Wie der Angelo sich entwickelt, können wir noch gar nicht sagen. Es hieß, er sein noch ziemlich ängstlich. Er sass mind. 6 Jahre, wahrsch. länger in einem kleinen Zwinger, mit anderen Hunden in einem Shelter in Rumänien. Es hieß, er ist der hässlichste Hund aus dem Auffanglager, weil er etwas unförmig ist. Und genau deshalb wollten wir ihn gleich zeigen und vorstellen. Wir finden ihn nämlich toll und auch er hat es verdient, dass er irgendwann mal ein eigenes Zuhause bekommt. Er ist heute erst hier angekommen, liess sich aber sogar gleich anfassen und hat auch gleich Leckerchen aus der Hand genommen. Wir sind zuversichtlich, dass er schnell Fortschritte macht. Er spielt sehr gerne mit anderen Hunden. Angelo ist 8 Jahre alt und kastriert. Seine Schulterhöhe beträgt ca. 40 cm.

Geschlecht männlich
Alter 8 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Marley

Auch der liebe Marley freut sich, dass er sein altes Leben in einem rumän. Hunde-Auffanglager hinter sich lassen durfte und nun hier gut angekommen ist. Er ist 7 Jahre alt, kastriert, menschenfreundlich, ruhig und unauffällig. Seine Schulterhöhe beträgt 48 cm.

Geschlecht männlich
Alter 7 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Penny

Freundlich und fröhlich ist die liebe Penny, sie ist 3 Jahre alt, kastriert und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Penny ist sehr gut verträglich mit anderen Hunden.

Geschlecht weiblich
Alter 3 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Yeny

YENY – eine wunderschöne Podenco-andaluz-Hündin sucht ihr Zuhause! Sie ist sehr verträglich und fröhlich, am liebsten ist sie immer in Bewegung und das Spielen mit den anderen Hunden ist für die Lady das Höchste! Rennen und Springen, alles Neue mit der Nase untersuchen – das gefällt ihr super. Wenn sie in der Ferne einen Hund sieht rennt sie gerne zu ihm hin und begrüßt ihn freundlich. YENY ist eine sehr edle Erscheinung und von feinem Charakter, voller Vertrauen und in sich ruhend. Auf den beiden alten Fotos kann man sehen wie sie aussah als ihr Halter, ein „Jäger“, sie zusammen mit einer anderen Podenca abgab. Sie taugten ihm nicht zur Jagd und er war dementsprechend sparsam mit ihrem Essen und der Zuwendung. Die Zeiten sind zum Glück vorbei und die Schöne kann nun kastriert, geimpft und gechipt den spanischen Tierheim-Zwinger verlassen und Richtung liebevolles Zuhause in D/A/CH aufbrechen. YENY misst 50 cm Schulterhöhe und wiegt 14 kg, geboren ist sie im Februar 2018.

Geschlecht männlich/weiblich
Alter 2 Jahre
Rasse Podenco-Andaluz
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Meco

Der kleine MECO sucht auch eine Familie! Der goldige langbeinige Mischlingsbub ist sehr sympathisch und total lieb. Im Tierheim der ARCA Jaén in Spanien hat er sich schnell eingewöhnt und gut angepasst. Er hat immer gute Laune und vor allem Lust zu spielen. Mit allen anderen Hunden kommt er gut aus. An der Leine läuft MECO vorbildlich und er zeigt den Menschen am anderen Ende, wie sehr er sich freut wenn man sich mit ihm befasst. Gestreicheltwerden findet er gut! MECO wurde im Oktober 2018 geboren, er hat 48 cm Schulterhöhe und wiegt 11 kg. Kastriert und gechipt sowie geimpft kann MECO sich auf die Reise machen – wenn wir hier ein liebevolles Zuhause für ihn haben.

Geschlecht männlich
Alter 1 1/2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Axel

Hier kommt der AXEL! Ein sehr lieber und ruhiger Hundebub, der erst mal eher schüchtern abwartet und die Drängler vorlässt, wenn man seinen Zwinger betritt. Aber wenn die Menschen sich ihm nähern zeigt er, wie er sich freuen kann. AXEL kannte gar nichts als Maria del Mar ihn zusammen mit anderen Hunden von einem kleinen Shelter in der Nähe von Torredelcampo in Andalusien übernahm. Er war es nicht gewohnt ins Freie zu dürfen und im Auslauf des Tierheims zu toben. Spaziergänge kannte er auch nicht, doch er hat sich schnell daran gewöhnt und läuft gut an der Leine. Manchmal legt er sich noch flach auf den Boden und peilt erstmal die Lage. AXEL kommt mit den Hundekumpels bestens aus. Geboren ist der süße Kerl im Januar 2018, er ist nun knapp 2,5 Jahre jung. Bei einer Schulterhöhe von 47 cm wiegt er 14 kg, kastriert, gechipt und geimpft kann AXEL Spanien verlassen – wenn er hier von seiner Familie erwartet wird.

Geschlecht männlich
Alter 2 1/2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Mirta

Diese Augen! Sie gehören der MIRTA, einer wunderschönen kleinen Mischlingshündin, die im Tierheim der ARCA Jaén auf ihr erstes liebevolles Zuhause wartet. MIRTA ist sehr verträglich und nach anfänglicher Angst hat sie sich nun langsam an menschliche Zuwendung gewöhnt. Man weiß von ihr dass sie ein „Zuhause“ hatte, leider bei einem Typen der sie äußerst schlecht behandelte. Sie konnte eine Tages entwischen und lebte fortan auf der Straße, zusammen mit einem kleinen Mixrüden namens MONTO. Immer auf der Suche nach Futter, immer in Angst vor übelwollenden Menschen. Zum Glück konnten beide unter Schwierigkeiten eingefangen werden und nun nach ein paar Monaten im Refugio könnte MIRTA sich auf die Socken machen und in ein gutes Zuhause umziehen, gerne zu einem weiteren Hund, der schon dort lebt. MIRTA wiegt 6,5 kg und misst 38 cm Schulterhöhe, geboren ist sie im November 2016. Sie kann kastriert, geimpft und gechipt kommen, sobald es die andalusischen Corona-Beschränkungen Tierschutz-Tieren wieder erlauben transportiert zu werden.

Geschlecht weiblich
Alter 3 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Shakti

Die SHAKTI – wartet im Tierheim der ARCA Jaén in Spanien auf ihre Menschen! Sie ist eine wunderschöne Mischlingshündin von sehr gutem Charakter, verträglich und fröhlich. Lieb zu den Menschen und charmant. Im Tierheim ist sie eine von den unruhigeren, sie entwischt gerne durch die Zwingertüre und guckt wer denn woanders so wohnt :o) Sie hat viel Power und möchte was erleben – wer sucht genau so eine Abenteurerin? Die SHAKTI wird im Juli 2020 4 Jahre jung, sie misst 47 cm und wiegt 14,5 kg. Sie könnte nach Ende der spanischen Corona-Beschränkungen endlich dem Zwinger den Rücken kehren und in Richtung Kuschel-Sofa und spannende Bergtouren aufbrechen – wenn hier ihre Familie auf sie warten würden. SHAKTI lebte in einem kleinen Dorf, man hatte sie irgendwann auf der Straße aus dem Auto geworfen. Die Leute dort fütterten sie und alles war soweit okay. Doch dann wurde sie im Oktober letzten Jahres von einem anderen Hund attackiert. Sie erlitt Bisswunden an den Hinterläufen. Einige davon entzündeten sich und ein Tierfreund bat Maria del Mar um Hilfe, die SHAKTI selbstverständlich aufnahm und tierärztlich versorgen ließ.

Geschlecht weiblich
Alter 3 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Curro

Der goldige CURRO hat kürzlich seinen 10. Geburtstag gefeiert – im März 2010 ist der Mischlingsrüde geboren. Mit den anderen Hunden im Tierheim der ARCA Jaén ist CURRO verträglich, aber er sucht nicht unbedingt die Interaktion mit ihnen. Er ist entspannt und sehr anpassungsfähig, er kann auch seinen Spaß haben, zum Beispiel im Auslauf mal ein bißchen rumschnuppern und ein paar Runden in der Sonne drehen. Wenn CURRO mal mit einer Freiwilligen Gassi gehen darf, zieht er so gut wie gar nicht an der Leine. CURRO lebte zusammen mit einer Hündin bei einem alten Mann, als dieser verstarb, kamen die Verwandten umgehend ins Tierheim gefahren um diesen Teil des Erbes schnell loszuwerden. Der CURRO war am Anfang sehr schüchtern, er orientierte sich stark an seiner Hundefreundin. Wahrscheinlich kannte er nicht viel, irgendeinen Innenhof vielleicht und ein Stück Bürgersteig? Er misst 48 cm, wiegt 16 kg und kann sich – nach Ende der Corona-Beschränkungen in Andalusien- auf den Weg nach Deutschland machen. Wenn wir hier liebe Leute haben, die ihn in Empfang nehmen und ihm ein schönes Verwöhn-Leben mit kleinen Abenteuer-Intervallen bieten.

Geschlecht männlich
Alter 10 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Mera

Schauen Sie sich die liebe MERA an! Sie ist eine sehr zugewandte und fröhliche Hundedame. Mit anderen Hunden kommt sie prima zurecht, doch sie mag eher in einer Gruppe mit nicht allzuvielen Kumpels laufen. MERA bevorzugt es ruhiger! Sie ist sehr gelehrig und eher ein bißchen unterwürfig. Hier im Tierheim der ARCA Jaén in Andalusien ist sie ganz ängstlich und verschüchtert angekommen, sie war Ende Januar 2020 gefunden worden und zum Glück hat man sie den lieben Menschen des Tierschutzvereines anvertraut. Und sie hat schnell gemerkt, dass man ihr im Refugio nichts tut und sie sehr lieb behandelt, so hat sie schrittweise Zutrauen gewonnen. Die hübsche Mischlingshündin ist im Januar 2019 geboren, also noch nicht mal eineinhalb Jahre jung, sie misst 44 cm Schulterhöhe und wiegt knapp 12 kg. Kastriert, geimpft und gechipt kann MERA Spanien verlassen, wenn sie hier von ihrer liebevollen Familie erwartet wird. Zur Zeit sind aufgrund der Corona-Beschränkungen noch keine Transporte von Spanien nach Deutschland möglich, doch es besteht Grund zur Hoffnung, dass es nicht mehr so lange dauern wird.

Geschlecht weiblich
Alter 1 Jahr
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Gitano

Der GITANO stellt sich vor! Ein sehr verträglicher und wunderhübscher Mischlingsrüde ist er. GITANO liebt es mit den anderen Hunden des Tierheims der ARCA Jaén in Andalusien zu springen und zu spielen. Er war anfangs mit uns Menschen ein wenig schüchtern, aber mit der Zeit gibt sich das mehr und mehr. GITANO lernt schnell und da die Mitarbeiter*innen im Refugio sehr liebevoll mit ihren Schützlingen umgehen zeigt er immer weniger Scheu. Der Kleine hat einen sehr guten Charakter und nun hoffen wir, dass sich ein tolles Zuhause für ihn findet. GITANO hatte kein schönes Leben vor dem Tierheim, er lebte eingesperrt und ohne Zuwendung bei richtigen Unmenschen. Zu seinem Glück konnte er von tierlieben Nachbarn befreit werden und er landete so im Tierschutz. Der GITANO ist im März 2019 geboren, und er wiegt knapp 9 kg und misst 32 cm. Kastriert und geimpft und gechipt kann sich der Kleine unverzüglich nach den Corona-Beschränkungen auf den Weg nach D/A/CH machen – wenn hier seine Menschen auf ihn warten.

Geschlecht männlich
Alter 1 Jahr
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Monto

Der MONTO wartet im Refugio der ARCA Jaén auf seine große Chance. Er ist ein sehr verträglicher Zeitgenosse, mit Hündinnen und Rüden kommt er bestens aus. Als er ins Tierheim kam war er sehr ängstlich, doch Tag für Tag taut der Hundebub mehr auf. Durch die liebevolle wenn auch zeitlich sehr knappe Zuwendung der Mitarbeiter*innen gewinnt der MONTO immer mehr Vertrauen in uns Menschen. MONTO lebte zusammen mit MIRTA lange Zeit auf der Straße. Man hatte sie ausgesetzt und so schlugen sich die beiden zusammen so mehr schlecht als recht durch. Immer auf der Suche nach etwas Eßbaren und auf der Hut vor üblen Zeitgenossen, die einem Streunerle nix Gutes wollen. Es war schwer die beiden einzufangen, doch es ist gelungen und nun nach ein paar Monaten im Refugio kann MONTO sich auf den Weg machen in ein gutes Zuhause, dort wäre eine zweiter Hund sicher ein guter Helfer für ihn. Er ist kastriert, geimpft und gechipt. Mit seinen knapp 11 kg und einer Schulterhöhe von 36 cm gehört er zu den kleineren Vertretern. Im Juni 2020 wird der goldige Bub 7 Jahre alt. Zur Zeit wissen wir leider noch nicht wann die andalusischen Corona-Beschränkungen auch für den Tierschutz wieder gelockert werden und wieder Transporte möglich sein werden.

Geschlecht männlich
Alter 6 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Jurgen

Hier kommt der JURGEN! Ein sehr lieber und verspielter Junghund von eineinhalb Jahren! Geboren ist er im Dezember 2018. JURGEN ist lieb und zugewandt, mit den anderen Hunden sehr verträglich und er spielt sehr gerne mit ihnen im Auslauf. Zum Glück hat JURGEN seine nicht eben schöne Vergangenheit überwunden. Eine Tierfreundin hatte ihn im November 2019 ins Tierheim der ARCA Jaén gebracht. Sie hatte ihn gefunden, nachdem er wohl ausgesetzt worden war. Er war schrecklich dünn und sehr verängstigt. Aber dank den tollen Leuten die sich im Refugio um die Findelkinder so gut kümmern kann er sein Leben nun genießen. Doch eine eigene Familie wäre natürlich noch viel schöner! JURGEN wiegt um die 23 kg bei einer Schulterhöhe von 53 cm. Kastriert, geimpft und gechipt kann der Bub – nach den Corona-Beschränkungen Spanien verlassen – wenn er hier ein Zuhause hat. P.S.: Seinen Namen kann man noch ändern ;o))

Geschlecht männlich
Alter 1 Jahr
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Kala

Wer grinst denn da so nett? Das ist KALA, eine wunderschöne Hundedame von 2,5 Jahren! Sie ist mit den anderen Hunden im Tierheim sehr verträglich und entspannt im Umgang. Nur wenn es ums Futter geht kann sie ein bisschen zickig werden. Sie kennt wohl den Hunger mehr als ihr lieb ist aus ihrem früheren Leben. KALA hat ein eher ruhiges Gemüt, sie mag gerne Gassigehen und läuft dabei gut und folgsam an der Leine mit. Im Auslauf bewegt sie sich gerne, muss aber auch jeden neuen Geruch mit ihrer Nase einfangen…. Mit uns Menschen ist KALA sehr lieb und eher unterwürfig als frech. Die Schöne wurde von Maria del Mar aus der Städtischen Perrera übernommen, Hunde die dort landen kommen normalerweise selten wieder raus. Ihre Halter hatten sie dort abgegeben, man war ihrer einfach überdrüssig. KALA wiegt 30 kg bei einer Schulterhöhe von 66 cm, sie kann kastriert, geimpft und gechipt aus Spanien zu uns reisen, wenn sie hier von ihrer liebevollen Familie erwartet wird. Geboren ist sie im Oktober 2017.

Geschlecht weiblich
Alter 2 1/2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Jakob

Ich bin der Jakob, ein 6-jähriger, kastrierter Mischlingsrüde. Mit einer Schulterhöhe von 58 cm bin ich ein stattlicher Kerl. Ich bin freundlich, lieb und anhänglich und geniesse Streicheleinheiten sehr. Bisher hatte ich kein gutes Leben, umso mehr freue ich mich jetzt über jede Zuwendung. Mit anderen Hunden verstehe ich mich gut.

Geschlecht männlich
Alter 6 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Ella

Die hübsche Ella ist schon einige Zeit bei uns auf dem Hof, bisher war sie ziemlich ängstlich und konnte nicht gut an der Leine laufen. Mittlerweile hat sie tolle Fortschritte gemacht, sie läuft brav mit und ist lieb und zutraulich geworden. Sie kann es mittlerweile sogar geniessen, gestreichelt und gebürstet zu werden. Auch mit anderen Hunden verträgt sie sich gut. Sie ist ruhig im Haus und bellt kaum. Ella ist kastriert und 5 Jahre alt. Ihre Schulterhöhe beträgt 58 cm. Fotografieren findet sie nicht so toll, deshalb wirkt sie etwas unentspannt auf den aktuellen Bildern.

 
Geschlecht weiblich
Alter 5 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Nairo

Dieser süße Schneemann heißt NAIRO. Er ist umwerfend freundlich, zu Menschen und zu seinen Zwingerkumpels. Er spielt total gerne und es ist eine große Freude ihm beim Rennen im Auslauf zuzusehen. Der NAIRO hat die Gabe die hündischen Mitbewohner zu animieren, alle sollen mitmachen. Mit den Mitarbeiterinnen im Tierheim ist er lieb und schmusig, leider hat niemand so richtig Zeit für ihn. Das soll sich nun bald ändern, er kann geimpft und gechipt, kastriert und frisch gebadet nach D/A/CH reisen, sobald er hier eine Familie hat, die bereit sind ihn nach der Corona-Krise in Empfang zu nehmen. Er ist sehr anpassungsfähig und man könnte sich für ihn viel vorstellen, Hauptsache was zu entdecken und eine liebevolle Erziehung! NAIRO ist im Mai 2019 geboren, er misst 40 cm und wiegt 8,4 kg.

Geschlecht männlich
Alter 1 Jahr
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Foltos – sucht dringend neues Zuhause

Wir machen uns um Foltos große Sorgen. Er wartet nun schon über zwei Jahre in einem Zwinger und baut immer mehr ab. Das 1. Bild zeigt ihn vor zwei Jahren. Wie man deutlich sehen kann ist er stark gealtert und hat wahrscheinlich aus Frustration und Langeweile Leckekzeme entwickelt.

Leider hat es auch einen Grund warum sich für Foltos bisher niemand gefunden hat. Er ist fremden Menschen gegenüber zwar freundlich aber eher misstrauisch. Zudem hat er in seinem Leben bisher so gut wie nichts kennengelernt. Foltos hat jahrelang auf Hof und Haus aufgepasst. Gassi gehen, andere Hunde etc. sind für ihn Fremdwörter.

Deswegen suchen wir für ihn verständnisvolle, hundeerfahrene Menschen mit Haus und Garten, die anfangs nicht darauf angewiesen sind mit ihm Gassi zu gehen und ihm Schritt für Schritt liebevoll ein Leben in der Zivilisation beibringen. Außerdem sollten keine anderen Tiere im Haushalt leben, weil wir nicht wissen ob ihn das nicht total überfordert.

Sind Sie einer der wenigen Menschen, die das Herz für einen älteren Hund haben, der sich aufzugeben droht.

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

0151 25300661

 

Geschlecht männlich
Alter ca. 9 Jahre
Rasse Malamutmischling
Kontakt 0157-74601258 dunja67@live.com

0151 253 00 661

 

Lilly (Patenschaft)

Mein Name ist Lilly, ich bin 3 Jahre alt und kastriert. In den letzten Monaten habe ich sehr viel mitgemacht, deshalb war ich anfangs ziemlich durch den Wind, als ich hier abgegeben wurde. Ursprünglich habe ich mit meinen ehem. Besitzern auf einem Bauernhof gewohnt, dort durfte ich raus und alles war bestens für mich. Dann sind wir umgezogen und ich war nur noch in der Wohnung eingesperrt. Das war für mich schon sehr schlimm, dann hat uns noch unser Frauchen verlassen und mein Herrchen musste mich sehr schweren Herzens abgeben, weil er viel arbeiten muss und ich immer allein Zuhaus war. Ich kann lieb und verschmust sein, bin aber leider auch sehr gerne schnell zickig und kratze und beisse dann. Andere Katzen mag ich leider auch nicht so gerne, ich verstehe mich besser mit Hunden. Ich lebe hier auf dem Hof als Freigängerin und bewache auch gerne das Treppenhaus, wenn fremde Leute rein wollen. Da ich mich hier pudelwohl fühle, möchte ich hier bleiben, würde mich aber freuen, wenn jemand für mich eine Patenschaft übernehmen würde.

Geschlecht weiblich
Alter 3 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Paul

Mein Name ist Paul und ich bin ein 7-jähriger, kastrierter Mischlingsrüde. Leider habe ich viele Jahre mit einem anderen Hund in einem winzigkleinen Zwinger leben müssen, bevor ich vor über einem Jahr zu einer lieben Familie durfte. Die Familie war sehr bemüht und hat alles für mich getan, mit dem 2. Hund und den Katzen habe ich mich gut verstanden, allerdings gab es immer wieder Momente, in denen ich geschnappt habe. Die 17-jährige Tochter der Familie war meine Hauptbezugsperson, sie hing sehr an mir, aber dann habe ich beim Ausziehen vom Geschirrle nach ihr geschnappt und die Eltern hatten dann Angst um die Tochter und deshalb wurde ich schweren Herzens abgegeben. Wenn jemand Hundeerfahrung hat und wenn man weiß, wie man mit mir umgehen muss, kann ich wirklich ein guter Freund und Kamerad sein. Dass es für mich allerdings nicht einfach wird, wieder ein Zuhause zu finden, das wissen hier alle. Deshalb kann man für mich auch gerne eine Patenschaft übernehmen, darüber würden wir uns auch sehr freuen. Ich hatte auch beim Fotografieren Angst vor der Kamera, ich bin einfach unsicher und ängstlich, niemand weiß, was mir schon alles wiederfahren ist.

      
Geschlecht männlich
Alter 7 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)