Category Archives: Neuzugänge

Hunde in Spanien

Sind Sie auf der Suche nach einem Familienmitglied auf 4 Pfoten? Dann schauen Sie doch am besten hier: ARCA ARCA In diesem Album finden Sie alle Hunde, die das Glück haben unter der Obhut der ARCA Jaén in Andalusien zu sein. Seit 25 Jahren widmet Maria del Mar ihr Leben der tätigen Tierhilfe. Ein gemeinnütziger Verein und viele Freiwillige unterstützen Sie dabei, unschätzbar ist die Arbeit ihres Gatten! Am meisten helfen den Tierschützerinnen in Spanien Adoptionen, jedes Wesen dass eine gute Familie findet macht wieder einen Platz frei für einen der in Not geratenen Vierbeiner. Natürlich findet auch vor Ort viel Aufklärungsarbeit statt, es werden z.B. Kastrationen für geringe Kosten für die Tierbesitzer durchgeführt. Doch anders als in anderen Ländern sind Mars Schützlinge zumeist keine Straßenhunde, sondern entsorgte Familienhunde oder von Jägern abgestossene Jagdhunde, die ihm zur Jagd nicht taugen, weil sie wenig jagdtriebig sind oder einfach schon älter und verbraucht. Bei weitergehendem Interesse besuchen Sie doch einfach die Webseite von viva-animal,  dort sind alle Hunde mit ihrem Vermittlungstext zu finden. Bitte wenden Sie sich an die dort angegebene Ansprechpartnerin. Alle Hunde sind geimpft und gechipt, kastriert (außer Welpen), sie reisen mit ihrem EU-Passund den amtlichen TRACES-Unterlagen nach D/A/CH. Es wird immer auch ein Bluttest auf die sog. Mittelmeerkrankheiten (Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose) gemacht. Zur Zeit warten 120 Hunde auf ein schönes Zuhause, z.B. auf den Fotos PIRULI und sein Bruder PIPIOLO, der WALTER, die LOTTI oder CURRO + LANA.

Geschlecht männlich/weiblich
Alter
Rasse
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Nanuk

Ich suche für einen dreijährigen Husky-Rüden einen erfahrenen Polarhundehalter mit viel Zeit für tägliches austoben. Nanuk ist sehr verschmust und freut sich über viel Zuwendung. Er ist den Zwinger gewohnt, aber leider hat sein Frauchen viel zu wenig Zeit um ihm die nötige Zuwendung und tägliche Bewegung zu ermöglichen. Er ist kastriert, geimpft und gechippt. Anbei ein Foto. Den Hund kann man gern in Bühl am Alpsee bei ein paar Gassigängen kennen- und lieben lernen

Geschlecht männlich
Alter 3 Jahre
Rasse Husky
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Ayshe

Update 03/2019 Ich habe meine Ängstlichkeit überwunden. Ich bin jetzt eine anhängliche Hündin, die Streicheleinheiten sehr mag. Wenn ich zu neinem Spaziergang mitgenommen werde, freue ich mich riesig und laufe dabei gut an der Leine.

Hallo, ich bin die kleine schüchterne Ayshe und möchte mich auch mal kurz vorstellen, weil ich eigentlich will, aber noch nicht so aus recht meiner Haut kann. Momentan bin ich Menschen gegenüber noch ein bisschen schüchtern und zurückhaltend, da ich nie viel Kontakt zu Menschen hatte und den Kontakt den ich hatte, war nicht wirklich positiv. Hier im Tierheim fühle ich mich aber sicher und wohl, da mir hier keiner etwas tut. Mar sagt ich habe schon riesige Fortschritte gemacht und die Menschen die ich kenne und wo ich weiss, dass Sie mir nichts tun, denen vertraue ich auch. Vielleicht kannst du mir dabei helfen meine Angst gemeinsam mit Dir zu überwinden. Mit Hunden und auch mit Katzen habe ich keinerlei Probleme. Katzen im Haus akzeptiere ich, wenn sie mich auch mögen. Draussen möchte ich manchmal schauen, wo sie so schnell hinrennen, aber das traue ich mich derzeit noch nicht wirklich. Mar sagt, dass ich eine kleine Vorzeigedame im Haus bin, da ich bereits weiss, dass man da kein Pipi machen sollte und Menschen es auch nicht toll finden, wenn wir da Sachen kaputt machen. Aber so etwas tue ich nicht. Das sind doch schon einmal gute Voraussetzungen, oder? Übrigens, ich bin ca 03/2015 geboren, bin 43 cm gross und wiege ca 10 kg. So, nun brauche ich nur noch die passende Familie, die mir zeigt, dass ich keine Angst mehr haben muss.

Geschlecht weiblich
Alter 4 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Wüstenrennmäuse Cookie, Milchshake und Monster

Wir sind 3 Wüstenrennmäuse, die wg. Zeitmangel abgegeben wurden. Leider verstehen sich nur Monster und Milchshake, Cookie musste separiert werden, weil sie von den 2 anderen angegriffen wurde. Deshalb wäre es für sie am dringendsten, dass sie bald einen Platz bei einer anderen Rennmaus findet, weil sie alleine sehr einsam ist. Die Tiere sind 1 Jahr alt und relativ zutraulich. Milchshake und Monster sollten zusammen bleiben.

Geschlecht weiblich
Alter 1 Jahre
Rasse Wüstenrennmaus
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Bonnie & Alice

Bonnie (2 Jahre) und Alice (1 1/2 Jahre) wurden aus schlechter Haltung gerettet. Sie waren bisher nur in der Wohnung in einem kleinen Stall. Die Beiden hätten künftig auch gerne Platz und Auslauf bei einer lieben Familie.

Geschlecht weiblich
Alter 2 Jahre/1 1/2 Jahre
Rasse Zwergkaninchen
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Sara und Flecki

Sara ist ein 2-jähriges, weißes Löwenköpfchen und der Flecki ist im August 2018 geboren und ein Zwergwidder. Die Beiden mögen sich sehr, deshalb müssen sie unbedingt gemeinsam vermittelt werden. Sie leben bei uns draußen und haben Platz zum Hoppeln und Buddeln und hätten diese Voraussetzungen auch sehr gerne in einem neuen Zuhause.

Geschlecht weiblich/männlich
Alter 2 Jahre/ 8 Monate
Rasse Löwenköpfchen – Zwergwidder
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Marline

Marline wurde aus schlechter Haltung gerettet und hieß erst Bob Marley. Als sich herausstellte, dass sie ein Mädchen ist, wurde sie Marline getauft. Sie wäre froh, wenn sie einen Partner hätte, leider gibt es bei uns keinen passenden. Sie war immer draußen und hätte gerne Platz zum Hoppeln und Buddeln.

Geschlecht weiblich
Alter ca. 2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Mundo

Der Mundo ist ein Stallhase, der ca. 2 Jahre alt ist. Er sollte geschlachtet werden, weil er sich nicht mit den anderen Hasen vertragen hat. Wir haben ihn kastrieren und tierärztlich behandeln lassen, nun ist er bereit für einen schönen Platz, an dem er evtl. mit einem anderen Hasen vergesellschaftet werden kann und viel Platz zum hoppeln hat.

Geschlecht männlich
Alter 2 Jahre
Rasse Stallhase
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Sonja

Ich bin die süße Sonja, 6 Monate alt und ich habe eine Schulterhöhe von ca. 32 cm. Ich bin ein liebenswertes, menschenfreundliches, manchmal noch etwas schüchternes Hundemädchen, das gerne mit anderen Hunden spielt und Katzen mag.

Geschlecht weiblich
Alter 6 Monate
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Kira

Ich bin die hübsche Kira, ich bin 2 Jahre alt und kastriert. Meine Schulterhöhe beträgt ca. 53 cm. Ich komme aus einem Messi-Haushalt, in dem es viele andere Hunde und Katzen gab. Deshalb kannte ich Leine, Halsband und Geschirr überhaupt nicht. Das wurde viel mit mir geübt und mittlerweile laufe ich ganz wunderbar an der Leine mit. Eigentlich bin ich eine sehr liebe, verspielte, fröhliche Hündin, nur anfangs bin ich bei Fremden sehr zurückhaltend, schüchtern und ängstlich. Mit anderen Hunden spiele ich gerne und Katzen kenne ich auch.

  
Geschlecht weiblich
Alter 2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Muka

Die kleine MUKA ist Ende Oktober 2018 geboren und misst um die 30 cm bei einem Gewicht von ca. 5 kg, sie wird schon noch wachsen! Sie ist verträglich und verspielt, bestens sozialisiert, sie kennt und mag auch Katzen. Ihre beste Freundin ist die BONNY. Fröhliche rocken die beiden mit ihren Kumpels den neuen Welpenauslauf im Tierheim der ARCA Jaén in Andalusien. MUKA wurde gefunden, wahrscheinlich hatte man sie ausgesetzt, und durfte erstmal ein paar Wochen in ihrer Pflegefamilie sein bevor sie ins Tierheim umziehen musste. Man braucht den Platz für neue Notfelle! Geimpft und gechipt kann MUKA Anfang April im Allgäu sein – wenn hier eine welpengeeignete Familie sie erwartet. Herz, Hirn und Humor sind gefragt :o)

Geschlecht weiblich
Alter 5 Monate
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Chaska

Wo gibt es denn sowas? CHASKA, eine nicht nur wunderhübsche sondern auch sehr liebe Hundedame ist unbegreiflicherweise völlig hinter den Tierheim-Gittern der ARCA Jaén vergessen worden! Seit einem Jahr und drei Monaten wartet das Mädel nun darauf dass ihre Menschen sie endlich entdecken. Die CHASKA ist von gutem Charakter, entspannt und ruhig. Im Auslauf spielt sie gerne mit den Hundekumpels, doch wenn eine Mitarbeiterin dort erscheint rennt sie sofort hin, um sie zu begrüßen und sich streicheln zu lassen. CHASKA ist im Januar 2017 geboren, sie misst 40 cm und wiegt um die 8 kg. Sie kann Spanien geimpft, gechipt und kastriert verlassen – wenn hier ihre Familie sie erwartet! Sie wurde – wie so viele arme Seelen- einfach an einer Tankstelle ihrem Schicksal überlassen. CHASKA wartete noch einige Tage, als niemand mehr zurückkam, um sie abzuholen ging sie mit einem Angestellten mit, der sie dem Tierschutz übergab.

Geschlecht weiblich
Alter 2 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Brüder Brilli, Black Jack und Leo

Die 3 Kater Brilli (Langhaarmix braunget.), Black Jack (schwarz-weiß) und Leo-braungetigert (alle 2 Jahre alt) wurden wg. Trennung und Umzug abgegeben. Alle  Katzen sind kastriert, gechippt und geimpft. Alle Katzen sind im Moment noch etwas durcheinander, sollen aber eigentlich sehr liebenswert und verschmust sein. Sie können einzeln vermittelt werden. Freigang wäre toll.

Geschlecht männlich
Alter 2 Jahre
Rasse EKH/Langhaar-Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Roady

Roady ist ein 7-jähriger, kastrierter Mischlingsrüde, dem vorne rechts ein Bein fehlt. Er ist sehr traurig, weil sein Herrchen verstorben ist, beim dem er ländlich, liebevoll als Einzelhund gelebt hat. Für sein Herrchen stand er im Mittelpunkt und es wurde sehr viel liebevolle Zeit mit ihm verbracht. Durch den Tod seines geliebten Freundes suchen wir nun stellvertretend für Roady ein wunderbares, neues Zuhause. Trotz seines fehlenden Vorderbeins läuft und rennt er mit Begeisterung, schafft auch längere Touren am Tag und freut sich im Sommer über ein kühles Bad im Wasser. Mit anderen Hunden ist er nur bedingt verträglich, Katzen und Kleintiere sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein. Ein ruhiger, hundeerfahrener Haushalt wäre toll für Roady.

Geschlecht männlich
Alter 7 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Moni

Ich bin die liebe Moni, eine 7 Jahre alte, kastrierte Hundedame. Ich laufe schön an der Leine mit, bin ruhig, brav und unauffällig und lasse mich sehr gerne streicheln und kraulen. Auch alleine bleiben ist kein Problem für mich. Da ich eine ältere Hündin bin möchte ich sehr gerne in einem ruhigen Haushalt leben. Mit anderen Hunden verstehe ich mich gut und mit einer Schulterhöhe von 62 cm habe ich eine stattliche Größe. Irgendwie sehe ich immer etwas traurig aus, möchten sie das ändern, indem sie mir ein tolles Zuhause geben?

      
Geschlecht weiblich
Alter fast 8 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Delfa

Die DELFA stellt sich vor! Die junge Hundedame ist sehr verträglich und lieb – wie man sieht auch mit großen Kumpels! Hier im Tierheim der ARCA Jaén in Andalusien zeigt sie sich sehr verspielt und fröhlich. Die kurzen Unterbrechungen im Zwingerdasein nutzt sie, um ausgiebig zu schnuppern, zu spielen und zu toben. Menschen findet sie super, sie flitzt immer schnell herbei um sich die eine oder andere Streicheleinheit abzuholen. DELFA ist Ende August geboren, sie misst momentan 46 cm und wiegt 12 kg, ein bisschen wird sie schon noch wachsen, sie ist ja erst 6 Monate alt (03/19). Geimpft, gechipt und je nach Alter kastriert kann die süße Mischlingshündin zeitnah nach Deutschland reisen, wenn hier ihre Familie sie erwartet. Anfang Dezember wurde sie eiskalt mit ihren beiden Schwestern DEBBIE und DEBRA vor dem Tierheim ausgesetzt – die beiden sind schon vermittelt.

Geschlecht weiblich
Alter 6 Monate
Rasse Mix
Kontakt Andrea Ferrari, Tel: +49 831 69711 200 oder andreamariaferrari@yahoo.de

Coco

Coco wurde ca. im April 2015 geboren. Sie ist 30 cm groß, gechippt und geimpft und lebt zurzeit in Memmingen. Die Kleine ist sehr verschmust, treu, sportlich und anhänglich, ist stubenrein und beherrscht sogar das „Einmaleins“ der Hundeschule. Auch das Autofahren ist mit ihr problemlos und wenn Coco mal das Haus hüten muss, macht sie das in ihrer aktuellen Familie natürlich auch mit Bravour. In ihrem neuen Zuhause sollten die Kinder schon im (fast) Erwachsenenalter sein. Sie liebt ihre Familie über alles, aber Besuch wird eher als störend angesehen. Auch fremde Hunde sind nicht so ihr Ding… mit Training wird das aber sicher wieder gut. Das heißt, sie bewacht ihre Familie und deren Besitz. Sie muss lernen, sich auf ihre Besitzer wieder verlassen zu können, so dass sie sich nicht immer um alles kümmern muss, sondern auch die Sicherheit bekommt, ihre Menschen getrost etwas regeln und entscheiden zu lassen. Da sie eine clevere kleine Dame ist, wird sie das sicher mit etwas Hilfe und Empathie der neuen Besitzer

Geschlecht weiblich
Alter knapp 4 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Picco

Der Picco ist ein 7 Jahre alter, kastrierter Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 52 cm. Er ist sehr entspannt, freundlich und ruhig. Mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut.

Geschlecht männlich
Alter 7 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Bruno

Liebevolles Zuhause gesucht! Bruno ist ein wunderbarer lieber, verspielter, verschmuster und sehr dankbarer Hund, der in Rumänien von seinen Besitzern leider ausgesetzt wurde. Er sucht ein liebevolles Zuhause, auch gerne mit Hundekumpels, mit denen versteht er sich super und er spielt sehr gerne. Bruno ist ca. 5-6 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm, ist geimpft, gechipt und kastriert. Leider hatte Bruno bis jetzt keine ernsten Interessenten gehabt, und wartet schon seit Monaten auf Menschen denen er seine ganze Liebe schenken darf, da die Leute vor seinem Herzwurm abschrecken, was aber überhaupt nicht nötig ist. Er wird nach der Behandlung ( Medikamente werden mit gegeben) wieder ganz gesund und beschwerdefrei leben können. Er war bei einem Herzspezialist, Herzultraschall, es ist alles bestens. Er brauch NUR noch ein paar Monate Medikamente. Bruno ist wirklich ein unkomplizierter Toller Hund, für den es sich auch lohnt die etwas weitere Fahrt nach Bacharach in die Hundepension auf sich zu nehmen 😊 ( ca 3 ½ Stunden von Kempten) Hierzu ein kleiner Infotext über Herzwurm zusammengefasst. Eine Herzwurmerkrankung betrifft v.a Hunde aus wärmeren Gebieten die an Gewässernleben, wie z.B. Südfrankreich, Italien oder wie in Brunos fall auch Rumänien. Sie wird von Stechmücken übertragen, und ist von einem kranken Hund nicht direkt auf den Menschen bzw andere Tiere übertragbar. Durch die Mücke werden Larven des Herzwurms übertragen und entwickeln sich im Körper des Hundes. Bruno befindet sich in einem sehr frühen Stadium der Erkrankung wie unser Facharzt für Herzerkrankungen festgestellt hat. Deshalb erhält Er eine leichte Behandlung. Bereits in Rumänien wurde die Therapie mit stärkeren Medikamenten durchgeführt und in der Folge müssen weiterhin bis zum Tierarztkontrolltermin weiter gegeben werden., die wir Ihnen bei der Vermittlung gerne mit geben. Nach ca 6-8 Monaten sollte erneut ein Tierarztbesuch durchgeführt werden zur Blut-Herz Kontrolle, dass der Hund frei ist von der Erkrankung. In all den Jahren hatten wir bereits viele Hunde mit Herzwurm in Behandlung und ALLE leben jetzt gesund und glücklich bei ihren neuen Familien. Alles in allem gesehen ist die Erkrankung wirklich sehr gut behandelbar und wir stehen natürlich auch in Zukunft für alle weiteren Fragen zur Verfügung.

Geschlecht männlich
Alter 5-6 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Berti

Berti war auf Probe in einem neuen Zuhause… leider hat es nicht geklappt. Ein Gutes hat es jedoch, wir haben viele neue Erkenntnisse dazu gewonnen. Berti kann ohne Probleme alleine Zuhause bleiben, machts nichts kaputt, kläfft nicht und ist stubenrein. Leider neigt er dazu, seine Ressourcen zu verteidigen, seien dies Liegeplätze, Futter oder Durchgangswege. Dabei knurrte, drohte und schnappte er, gebissen hat er jedoch nie. Da Berti dieses Verhalten auf seiner Pflegestelle nicht zeigt, sind wir sicher, dass es an dem konsequenten Führungsstil liegt. Wenn Berti konsequent gehändelt wird, verhält er sich brav und unauffällig. Wird er zu sehr verhätschelt oder ist man unsicher im Umgang mit ihm, so nutzt er das aus. Es hat sich aber auch herauskristallisiert, dass Berti gerne als Zweithund gehalten werden kann, da er Artgenossen gegenüber ein tolles Sozialverhalten zeigt. Wir suchen für unseren Wuschel also hundeerfahrene Menschen, die sich nicht so schnell einschüchtern lassen und bereit sind mit Berti an seinem Problem zu arbeiten. Wenn man konsequent mit ihm umgeht, ist er ein klasse Kumpel, mit dem man viel Spaß haben kann!

Geschlecht männlich
Alter  Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Foltos – sucht dringend neues Zuhause

Wir machen uns um Foltos große Sorgen. Er wartet nun schon über zwei Jahre in einem Zwinger und baut immer mehr ab. Das 1. Bild zeigt ihn vor zwei Jahren. Wie man deutlich sehen kann ist er stark gealtert und hat wahrscheinlich aus Frustration und Langeweile Leckekzeme entwickelt.

Leider hat es auch einen Grund warum sich für Foltos bisher niemand gefunden hat. Er ist fremden Menschen gegenüber zwar freundlich aber eher misstrauisch. Zudem hat er in seinem Leben bisher so gut wie nichts kennengelernt. Foltos hat jahrelang auf Hof und Haus aufgepasst. Gassi gehen, andere Hunde etc. sind für ihn Fremdwörter.

Deswegen suchen wir für ihn verständnisvolle, hundeerfahrene Menschen mit Haus und Garten, die anfangs nicht darauf angewiesen sind mit ihm Gassi zu gehen und ihm Schritt für Schritt liebevoll ein Leben in der Zivilisation beibringen. Außerdem sollten keine anderen Tiere im Haushalt leben, weil wir nicht wissen ob ihn das nicht total überfordert.

Sind Sie einer der wenigen Menschen, die das Herz für einen älteren Hund haben, der sich aufzugeben droht.

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

0151 25300661

 

Geschlecht männlich
Alter ca. 9 Jahre
Rasse Malamutmischling
Kontakt 0157-74601258 dunja67@live.com

0151 253 00 661

 

Lilly (Patenschaft)

Mein Name ist Lilly, ich bin 3 Jahre alt und kastriert. In den letzten Monaten habe ich sehr viel mitgemacht, deshalb war ich anfangs ziemlich durch den Wind, als ich hier abgegeben wurde. Ursprünglich habe ich mit meinen ehem. Besitzern auf einem Bauernhof gewohnt, dort durfte ich raus und alles war bestens für mich. Dann sind wir umgezogen und ich war nur noch in der Wohnung eingesperrt. Das war für mich schon sehr schlimm, dann hat uns noch unser Frauchen verlassen und mein Herrchen musste mich sehr schweren Herzens abgeben, weil er viel arbeiten muss und ich immer allein Zuhaus war. Ich kann lieb und verschmust sein, bin aber leider auch sehr gerne schnell zickig und kratze und beisse dann. Andere Katzen mag ich leider auch nicht so gerne, ich verstehe mich besser mit Hunden. Ich lebe hier auf dem Hof als Freigängerin und bewache auch gerne das Treppenhaus, wenn fremde Leute rein wollen. Da ich mich hier pudelwohl fühle, möchte ich hier bleiben, würde mich aber freuen, wenn jemand für mich eine Patenschaft übernehmen würde.

Geschlecht weiblich
Alter 3 Jahre
Rasse EKH
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)

 

Paul

Mein Name ist Paul und ich bin ein 7-jähriger, kastrierter Mischlingsrüde. Leider habe ich viele Jahre mit einem anderen Hund in einem winzigkleinen Zwinger leben müssen, bevor ich vor über einem Jahr zu einer lieben Familie durfte. Die Familie war sehr bemüht und hat alles für mich getan, mit dem 2. Hund und den Katzen habe ich mich gut verstanden, allerdings gab es immer wieder Momente, in denen ich geschnappt habe. Die 17-jährige Tochter der Familie war meine Hauptbezugsperson, sie hing sehr an mir, aber dann habe ich beim Ausziehen vom Geschirrle nach ihr geschnappt und die Eltern hatten dann Angst um die Tochter und deshalb wurde ich schweren Herzens abgegeben. Wenn jemand Hundeerfahrung hat und wenn man weiß, wie man mit mir umgehen muss, kann ich wirklich ein guter Freund und Kamerad sein. Dass es für mich allerdings nicht einfach wird, wieder ein Zuhause zu finden, das wissen hier alle. Deshalb kann man für mich auch gerne eine Patenschaft übernehmen, darüber würden wir uns auch sehr freuen. Ich hatte auch beim Fotografieren Angst vor der Kamera, ich bin einfach unsicher und ängstlich, niemand weiß, was mir schon alles wiederfahren ist.

      
Geschlecht männlich
Alter 7 Jahre
Rasse Mix
Kontakt Gnadenhof – 0831 – 25 550 (Frau Kienle)